zum
Stadtgrün
Eigenbetrieb der
Stadt Koblenz
Grünflächen- und
Bestattungswesen
Ein Betrieb – zwei Zweige
zu den
Friedhöfen
Zum Stadtgrün Zu den Friedhöfen

Jobs

Stellenangebote

Geomatiker/in, Technische/n Zeichner/in oder sonstige Bewerber/innen mit einschlägigen Vorkenntnissen für das Grünflächeninformationssystem der Stadt Koblenz

Die Stadt Koblenz im Oberen Mittelrheintal des UNESCO Weltkulturerbes, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen eine/n

GEOMATIKER/IN, TECHNISCHE/N ZEICHNER/IN ODER
SONSTIGE BEWERBER/INNEN MIT EINSCHLÄGIGEN VORKENNTNISSEN

FÜR DAS GRÜNFLÄCHENINFORMATIONSSYSTEM DER STADT KOBLENZ

Das Grünflächeninformationssystem der Stadt Koblenz (GRIS) ist das zentrale Planungs- und Steuerungsinstrument zur Entwicklung, Pflege und Bewirtschaftung der städtischen Freiflächen. GRIS bildet die Grundlage für die städtische Grünflächenplanung, setzt diese über den räumlichen Bezug in den Gesamtzusammenhang des Stadtgebietes und bietet über die zugehörigen Datenbanken eine unterhaltungs-, planungs- und budgetrelevante Informationsplattform.

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere

  • Stetige Erfassung, Pflege und Qualitätssicherung von Sach- und Geodaten im EDVgestützten Grünflächeninformationssystem
  • Klärung von Sachdatenlagen bezüglich Datenänderungen und -neuerungen
  • Auswertung und Bereitstellung der steuerungsrelevanten Daten, z.B. für Planung, Ausschreibung oder Abrechnungskontrolle
  • Arbeiten mit vermessungstechnischen Grundlagen und Begehungen Vor-Ort (Außendienst)
  • Aufbau und Pflege eines Änderungsmeldesystems
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Systems

Ihr Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Geomatiker/in, Technische/n Zeichner/in oder vergleichbare Fachrichtungen
  • Das Verfahren wird grundsätzlich auch für Quereinsteiger/innen in artverwandten Berufen mit einschlägigen Vorkenntnissen im Bereich von Geoinformationssystemen geöffnet
  • Kenntnisse im Bereich von GIS-Systemen sind von Vorteil
  • Kenntnisse in elektronischer Datenverarbeitung sind von Vorteil
  • Engagement für die Aktualität des zentralen Betriebssteuerungsinstruments
  • Gute Kenntnisse in der Anwendung gängiger Office-Software, insb. Tabellenkalkulation
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsfreude bei der Betreuung der Auskunftsplattform

Unser Angebot

  • Eine Eingruppierung ist je nach Qualifikation bis Entgeltgruppe 8 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) möglich
  • Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle
  • Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den tariflichen und gesetzlichen Vorschriften für den öffentlichen Dienst
  • Wahrnehmung von Aufgaben im Bereich eines für den Betrieb zentralen Betriebssteuerungsinstruments
  • Umfangreiche und bedarfsorientierte Fort- und Weiterbildungsangebote

Bei Fragen zu den Inhalten der Stelle steht Ihnen Frau Fuchs, Tel. 0261/129-4210, gerne zur Verfügung.

Unter www.koblenzer-stadtgruen.de erfahren Sie zudem alles Wissenswerte rund um die Aufgaben und Ziele des Betriebes. Eine Teilzeitbeschäftigung ist im Rahmen flexibler Modelle möglich, soweit die erforderlichen Präsenzzeiten sichergestellt werden.

Die Stadtverwaltung Koblenz versteht sich als familienfreundliche und mitarbeiterorientierte Arbeitgeberin. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, die Personalentwicklung und Personalerhaltung, insbesondere im Hinblick auf das Betriebliche Gesundheitsmanagement, nehmen einen bedeutsamen Stellenwert ein.

Die Stadtverwaltung fördert aktiv die Gleichbehandlung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir wünschen uns ausdrücklich Bewerbungen aus allen Altersgruppen, unabhängig von Geschlecht, einer Behinderung dem ethnischen Hintergrund, der Religion, der Weltanschauung oder der sexuellen Identität. Bei gleichwertiger Eignung werden Frauen in Bereichen, in denen sie unterrepräsentiert sind sowie schwerbehinderte Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei, sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen. Andernfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen nach Ablauf einer Wartefrist von zwei Monaten datenschutzgerecht vernichtet.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis 01.09.2017 unter Angabe des Aktenzeichens 10.20/Scht., Nr. 07/2017 erbeten an:

Stadtverwaltung Koblenz
- Amt für Personal und Organisation -
Postfach 20 15 51, 56015 Koblenz

Diese Ausschreibung können Sie auch als PDF herunterladen:

Ausschreibung_pdf

Ausbildung in der Stadtgärtnerei

Zur Zeit haben wir leider keine offenen Ausbildungsplätze zu besetzen. Wir möchten Sie aber ausdrücklich dazu ermuntern, sich bei uns initiativ zu bewerben.

Praktikum

Die Stadtgärtnerei bietet auch betriebsbezogene Praktika an.

Melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Eigenbetrieb Grünflächen- und Bestattungswesen
Beatusstraße 37
56073 Koblenz
Tel  (0261) 129 4214
Fax (0261) 129 4200
E-Mail: gruenundfriedhof@stadt.koblenz.de

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag 08:30 – 12:00 Uhr
  14:00 – 16:00 Uhr
Freitag 08:30 – 12:00 Uhr